English summary: The assessment of which norms in private international law are to be classified as exclusive norms varies. In addition, exclusive norms are generally criticized as being against the rules or contrary to the system. Against this backdrop, Jana Nojack examines the partial conflict rules of the EC Civil Code in relation to their conflict-of-laws interests and the possibility of consolidating these into total conflict rules. Partial conflict rules can be found mainly in international family law, but also in the international law of contracts and in international tort law as well as in the general part of the EC Civil Code. The author shows the connection between the conflict-of-laws interests and the possibility of consolidation into total conflict rules. She gives the dogmatic reasons for this, integrates it into the existing system of private international law and uses it as the basis for a definition of exclusive norms. In conclusion, she deals with the application to foreign subjects under the German personal statute. German description: Welche Normen des IPR als Exklusivnormen zu qualifizieren sind, wird verschieden beurteilt. Zudem werden Exklusivnormen pauschal als regel- oder systemwidrig kritisiert, vereinzelt als Monster bezeichnet. Vor dem Hintergrund dieser Kritik untersucht Jana Nojack, ausgehend von Gerhard Kegels Interessentheorie, die einseitigen Kollisionsnormen des EGBGB auf die kollisionsrechtlichen Interessen, die sie verfolgen, und die Moglichkeit, diese Normen zu allseitigen Kollisionsnormen auszubauen. Einseitige Kollisionsnormen finden sich vor allem im Internationalen Familienrecht, aber auch im Internationalen Vertrags- und Deliktsrechts sowie im Allgemeinen Teil des EGBGB. Dabei wird ein Zusammenhang zwischen den kollisionsrechtlichen Interessen und der Moglichkeit eines allseitigen Ausbaus aufgezeigt, welcher dogmatisch begrundet, in das bestehende IPR-System eingeordnet und als Grundlage fur eine Definition der Exklusivnormen verwendet wird. Schliesslich werden die durch die Struktur der Exklusivnormen auftretenden Fragen der Anwendung auf Auslander unter deutschem Personalstatut, bei der Anerkennung auslandischer Entscheidungen und in Bezug auf das gemeinschaftsrechtliche Diskriminierungsverbot behandelt.

Laden Sie PDF Exklusivnormen im IPR von Autor Jana Nojack kostenlos bei stefaniepeters.buzz herunter. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Exklusivnormen im IPR PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link